Benchmarking von Vertriebs-, Beratungs- und Service-Prozessen

Home / Kundenforschung / Benchmarking von Vertriebs-, Beratungs- und Service-Prozessen

Prozesse umsetzbar gestalten 

In der modernen Geschäftsprozessanalyse werden Prozesse nach unterschiedlichen Philosophien wie TQM, Kaizen oder Six Sigma dokumentiert, modelliert, analysiert und – teilweise mittels Benchmarking – optimiert.

Organomics macht keine klassischen Geschäftsprozessanalysen. Wir konzentrieren uns auf Abläufe mit direkter Kundeninteraktion in Vertrieb, Beratung und Service. Pre- und Aftersales-Prozesse, bei denen Sie mit Ihren Kunden oder potenziellen Kunden interagieren und Mitarbeiter direkter Teil der Interaktion sind. Wir sprechen mit Kunden sowie Mitarbeitern und analysieren und optimieren auf Basis dieser beiden Perspektiven.

Benchmarking als Leitelement

Zentrales Element unseres Vorgehens ist das Benchmarking. Unsere Benchmarks sind immer akzeptiert, denn wir vergleichen primär interne Einheiten Ihres Unternehmens miteinander: Teams, Abteilungen oder Agenturen/Filialen. So stellen wir sicher, dass die gemessene Top-Leistung auch realistisch, innerhalb gegebener struktureller Bedingungen, erreichbar ist.

Optimierung erfolgt immer durch Best-Practice-Vergleiche. Gemeinsam mit ihren erfolgreichen Einheiten zeigen wir den Weg zum Erfolg auf. So profitieren „Schwächere“ von Erfahrungen der Besten. Es wird sichergestellt, die wirklich relevanten Ursachen aufzuzeigen, die Gut von Schlecht unterscheiden.

Unsere Umsetzungsberatung ist praxisgerecht. Durch einfach nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Umsetzungshilfen für alle beteiligten Einheiten und kontinuierliches Coaching im Umsetzungsprozess.

Ihr Ansprechpartner:

Foto Guido Kiell Leiter Geschäftsfeld Kundenforschung - Benchmarking

Herr Guido Kiell, +49 221 99879242,  guido.kiell@organomics.de

Hier können Sie uns eine Nachricht senden

Sie haben eine Anfrage? Schreiben Sie uns, wir werden uns schnellstens um Ihr Anliegen kümmern.